Eine gesunde Ernährung ist die Grundlage erfolgreichen Ruderns.


Um das Rad nicht neu erfinden zu müssen, lege ich euch folgende ernährungsphysiologisch sinnvolle Seiten ans Herz.


der "Texaner" - http://www.blackforestbbq.tv/


vegan und gesund - http://www.grillsportverein.de/


isotonische Getränke - http://www.brauerei-bruch.de/


regenerative Getränke - http://www.laphroaig.com/

 - http://www.jacques.de/depot/61/saarbruecken-st-johann/

 - http://www.pinard-de-picard.de/